Strafrecht

Die Rechtsanwaltskanzlei RheinAdvokat bietet eine strafrechtliche Vertretung für das Medizin- bzw. Arztstrafrecht als Teil des Medizinrechts an sowie eine Vertretung mit Blick auf Straftaten beziehungsweise Ordnungswidrigkeiten, die mit dem Straßenverkehr im Zusammenhang stehen. Besonders eine Vertretung im Medizin- bzw. Arztstrafrecht entspricht dabei der fachlichen Ausrichten von Herrn Rechtsanwalt Luciano, LL.M., allerdings ausschließlich auf Leistungserbringerseite.

 

Ferner steht Ihnen noch deliktsübergreifend die Möglichkeit offen, die Rechtsanwaltskanzlei RheinAdvokat mit einer Nebenklagevertretung in einem Strafverfahren zu betrauen oder ganz allgemein Ihre Opferinteressen - u.a. die Geltendmachung von Schmerzensgeldansprüchen - von der Kanzlei wahrnehmen zu lassen. Solche Interessen können auch auf rein formaler Ebene berührt sein, sollten Sie als Betroffener mit der Einstellung eines Strafverfahrens durch die Staatsanwaltschaft nicht einverstanden sein (Beschwerde zur Generalstaatsanwaltschaft / Klageerzwingungsverfahren). Außerdem nimmt die Kanzlei gerne Ihre Interessen in einem strafrechtlichen Privatklageverfahren wahr, sollten Sie durch die Staatsanwaltschaft mit Ihrer Strafanzeige auf den Privatklageweg verwiesen worden sein.

 

Darüber hinaus ist das Strafrecht kein Tätigkeitsschwerpunkt der Rechtsanwaltskanzlei RheinAdvokat. Im Strafrecht wird jedoch vertrauensvoll mit dem ehemaligen Richter, Herrn Rechtsanwalt Wolf aus Düsseldorf, zusammengearbeitet, wie Sie der Rubrik Kooperation entnehmen können.