Dieser Bereich dient dazu, Interessenten für die Zusammenarbeit im Bereich gemeinsamer Veröffentlichungen zu gewinnen.

Solche Projekte können sich auf das Arbeits- oder das Strafrecht beziehen. Im Strafrecht liegt der Schwerpunkt auf dem Medizin- und Arztstrafrecht.

 

Sollten Sie sich angesprochen fühlen - nicht nur als Jurist, sondern gerne ebenso als Vertreter der Heilberufe - kontaktieren Sie die Kanzlei gerne über:

 

Kontakt@RheinAdvokat.de

 

Ansonsten können Sie sich hier über bereits veröffentlichte Beiträge, Titel verfasster Arbeiten und die Lehrtätigkeiten von RA Luciano, LL.M. informieren:

ARBEITEN

  • 08/2016


Masterarbeit zum "Master of Laws LL.M. (Medizinrecht)" an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit dem Titel:

 

"Einfachgesetzliche Beschränkungen der Fortpflanzungsfreiheit im deutschen Recht

-

Grundrechtseingriffe ohne erkennbares System"

LEHRAUFTRÄGE

 

2021 (sieben Lehraufträge)

 

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein Westfalen (HSPV NRW)

 

Vorlesung "Strafrecht", Hauptstudium 3, Bachelorstudiengang Polizeivollzugsdienst

 

Vorlesung "Strafrecht" mit Abschlussklausur, Hauptstudium 2, Bachelorstudiengang Polizeivollzugsdienst

 

Vorlesung "Strafrecht" mit Abschlussklausur, Hauptstudium 1, Bachelorstudiengang Polizeivollzugsdienst

2020 (zwei Lehraufträge)

 

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein Westfalen (HSPV NRW)

 

Vorlesung "Strafrecht" mit Abschlussklausur, Hauptstudium 1, Bachelorstudiengang Polizeivollzugsdienst

2017

 

Fachhochschule Gesundheit - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol, Innsbruck

 

Vorlesung "Medizinrecht" und "EU-Recht im Gesundheitswesen"mit Abschlussklausur für Studierende der Heilberufe

BEITRÄGE

  • "Die Schweigepflicht ist schnell gebrochen", in: "Der Freie Zahnarzt" (DFZ), 09/2021, S. 20 bis 22, Springer Medizin Verlag
  • "Strafrechtliche Ausläufer der COVID-19-Pandemie", in: "Der Freie Zahnarzt" (DFZ), 07/2021, S. 52 bis 54, Springer Medizin Verlag
  • "Das Diesel-Dilemma", in: "VISION mobility", 06/2017 zur IAA, HUSS Verlag

09/2017

 

Gastbeitrag zur Dieselaffäre im Fachmagazin VISION mobility (HUSS VERLAG); Rechtsanwalt Luciano, LL.M. hat für die Ausgabe 06/2017 des Fachmagazins VISION mobility (www.vision-mobility) einen rechtlichen Gastbeitrag zur sogenannten Dieselaffäre geschrieben. Das Fachmagazin für Flottenbetreiber in Unternehmen und Kommunen, das sich mit neuen Mobilitäts- und Logistikkonzepten beschäftigt, ist bundesweit u.a. an Flughäfen sowie Bahnhöfen erhältlich und ist exklusiv zur IAA 2017 in einer Auflage von 100.000 Stück mit besagtem Beitrag erschienen.

Standort

RheinAdvokat Rechtsanwaltskanzlei  


Latumer Straße 16
40668 Meerbusch

Kontaktdaten

Fon 02150 / 70 40 74 0

Fax 02150 / 70 40 74 1

Mail Kontakt@RheinAdvokat.de