EFFIZIENT

Die RheinAdvokat Rechtsanwaltskanzlei ist Ihr Ansprechpartner in Meerbusch. Kurze Wege bedeuten effizienten Umgang mit Zeit in der Mandatsbetreuung.

 

 

PERSÖNLICH

Der persönliche Kontakt zwischen Mandantschaft und Rechtsanwalt ist unersetzlich. Er schafft die Grundlage für ein vertrauensvolles Mandatsverhältnis.

 

 

INDIVIDUELL

Die rechtliche Beratung und Vertretung erfolgt individuell unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse und damit ganz nah am Fall.

 

Die KANZLEI ...

Die im Jahr 2015 von Rechtsanwalt Marius Luciano, LL.M. in Meerbusch gegründete Rechtsanwaltskanzlei RheinAdvokat ist aus Überzeugung und Heimatverbundenheit entstanden.

Der wachsende Bedarf für die persönliche Rechtsberatung in mittleren Städten ist eine vielfältige und spannende Aufgabe. Die Herausforderung liegt darin, sich durch qualitative und individuelle Betreuung als persönlicher Ansprechpartner vor Ort zu etablieren. Der Mandant muss sich - egal ob Privatperson, Unternehmer oder die öffentliche Verwaltung - in guten Händen fühlen, die ihn nah am Fall durch sein rechtliches Problem führen. Dass hierbei die Wahl auf Meerbusch als Heimatstadt des Kanzleigründers gefallen ist, versteht sich von selbst. So macht nicht zuletzt die lokale Verbundenheit ein großes Maß der persönlichen Motivation aus. Im Ergebnis erwartet Sie damit eine moderne Kanzlei in unmittelbarer Nähe, die auf die Lösung Ihres Problems eingestellt ist.

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte der Kanzlei sind das Arbeitsrecht und das Medizinrecht; Letzteres bevorzugt für Leistungserbringer (Arzthaftung, Medizinstrafrecht u.a.). Zudem beraten wir in vertragsrechtlichen Fragen, bspw. im Versicherungsrecht, Mietrecht oder auch Kaufrecht. Ferner werden neben den vertraglichen Ansprüchen auch solche aus Gesetz verfolgt, wie sie u.a. im Verkehrsrecht vorkommen - Stichwort Schmerzensgeld.

Was den bereits genannten Schwerpunkt des Medizinrechts betrifft, so berät hier Rechtsanwalt Luciano, LL.M., der aktuell eine Dissertation im Medizinstrafrecht eingereicht und den Masterstudiengang zum LL.M. im Medizinrecht absolviert hat. Außerdem hat er zum Sommersemester 2017 einen medizinrechtlichen Lehrauftrag von der FH Gesundheit - Zentrum f. Gesundheitsberufe Tirol mit Sitz in Innsbruck erhalten.

Ergänzend zu den vorstehenden Rechtsgebieten deckt Herr Rechtsanwalt Bernd Kehrberg, MR. a.D. in Kooperation die Bereiche öffentliches Recht und Compliance ab, hier ebenso im medizinrechtlichen Sektor, wobei Mandate teils gemeinsam betreut werden. Er greift dabei auf seine jahrzehntelange Erfahrung beim Land NRW und seine Vortragstätigkeiten zurück.

 

 

Hinsichtlich der darüber hinaus gewährleisteten internen Kompetenz der Rechtsanwaltskanzlei RheinAdvokat im Detail betrifft, so finden Sie hierzu in den Rubriken "Köpfe" und "Rechtsgebiete" nähere Informationen.

... und ihre PHILOSOPHIE

Neben der jeweiligen Problemstellung im Einzelfall setzt die Philosophie der Rechtsanwaltskanzlei RheinAdvokat bei einer kostenbewussten Beratung an, die zielorientiert eine möglichst außergerichtliche Durchsetzung Ihrer Rechte verfolgt. Das bedeutet für Sie, dass immer zuerst die Option außergerichtlichen Vorgehens ausgelotet wird. Nur wenn dieses Vorgehen keine Aussicht auf Erfolg hat oder eine Einigung ausscheidet, ist im Einzelfall eine gerichtliche Entscheidung im Sinne des Mandanten anzustreben, wobei auch hier im Vorfeld - wie üblich - eine Darstellung von Chancen und Risiken unter Einbeziehung des Kostenrisikos zugrunde gelegt wird.

 

Welcher Weg für Sie optimal ist, wird sich jedoch erst nach einer individuellen Erstberatung herausstellen, die dem Gesetz entsprechend mit einem späteren Tätigwerden darüber hinaus verrechnet werden würde. Bedenken Sie jedoch, dass das Ergebnis einer Erstberatung machmal ebenso die Empfehlung sein kann, keine weiteren Rechtsverfolgungskosten zu produzieren, was ein sehr wertvoller Ratschlag sein kann. Bei uns wird niemand aus Eigennutz in uwirtschaftliche Streitigkeiten geführt. Die Grundlage des Mandatsverhältnisses ist gegenseitiges Vertrauen. 

 

Was abschließend die Kosten insgesamt anbelangt, so rechnet die Rechtsanwaltskanzlei RheinAdvokat in der Regel nach den gesetzlich vorgeschriebenen Rechtsanwaltsgebührensätzen ab, die sich aus dem RVG ergeben und über die immer vorab aufgeklärt wird. Die so berechneten Kosten werden in der Regel von Ihrer Rechtsschutzversicherung übernommen, sofern ein entsprechender Versicherungsschutz bestehen sollte, was für Sie vor einem möglichen Tätigwerden mit der Versicherung abgeklärt werden kann.

 

Für alle weiteren unverbindlichen Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung, wobei Sie den Weg zu uns ganz einfach über die Rubrik Kontakt finden.